Hellas Ferries und Hellas Flying Dolphins vorher oder Hellenic-Seaways heute ist die größte griechische Reederei.

Neben einer modernen Flotte setzt die Reederei immer noch die Tragflächenboote russischer Bauart ein. Nicht mehr auf dem neuesten Stand und unkomfortabel, aber schnell. Die Boote verkehren hauptsächlich zwischen Piraeus und Egina.

M/F Express Aphrodite
Bj. 1977

tourte durch die Kykladen

verkauft nach Saudi Arabien, fährt sie heute unter dem Namen "Masarrah"
M/F Express Santorini
Bj. 1974

tourte durch die Kykladen

verkauft nach Saudi Arabien, fährt sie heute unter dem Namen "Al Salmi 4"
M/F Express Athina
Bj. 1973

tourte durch die Kykladen
 

Die Fähre wurde an die SAOS-Ferries verkauft
und läuft unter dem Namen "Express Limnos"

M/F Express Pegasus
Bj. 1977

Ostägäis

M/F Nissos Rodos
Bj. 1987

Kykladen - Ostägäis

Naxos 2016
M/F Nissos Samos
Bj. 1988

Kykladen

Santorini 2017
M/F Nissos Mykonos
Bj. 2005

Kykladen
M/F Nissos Chios
Bj. 2007

östliche Ägäis

Schwesterschiff der
M/F Nissos Mykonos

 

M/F Express Skiathos
Bj. 1996

Ab Volos zu den Nördliche Sporaden
M/F Artemis
Bj. 1997

Kykladen

 

M/F Nefeli
Bj. 1990

Saronischer Golf
M/F Poseidon Hellas
Bj. 1998

Saronischer Golf